Menu Close

Übernachtungsbetriebe: 63 % positiv zur #BUGA2031, aber.…

02Gro­ßer Dank an die IHK Koblenz und die Tou­ris­mus­agen­tur Roman­ti­schen Rhein für die Stu­die zur tou­ris­ti­schen Unter­neh­mens­nach­fol­ge am Mit­tel­rhein. Im Blick­punkt ste­hen die Über­nach­tungs­be­trie­be, also Hotels, Pen­sio­nen, pri­va­te Gäs­te­zim­mer.

Die Bran­che begrüsst die BUGA-Bewer­bung (63 %), aber sie for­dert die BUGA als Teil eines mehr­jäh­ri­gen Gesamt­kon­zep­tes.

Erst­mals  zeigt jetzt die Unter­su­chung, dass die Zahl der Über­nach­tungs­be­trie­be in den kom­men­den Jah­ren wei­ter sin­ken wird – um 13 Pro­zent bis 2032. Die IHK Koblenz und die Roman­ti­scher Rhein Tou­ris­mus GmbH haben die Betrie­be in der Desti­na­ti­on nach ihrer künf­ti­gen Ent­wick­lung befragt.

Der Abbau von Inves­ti­ti­ons­staus stellt die Bran­che in den kom­men­den Jah­ren vor eine enor­me Her­aus­for­de­rung. 46 Pro­zent der Befrag­ten geben an, um die Ent­wick­lung des eige­nen Betrie­bes ste­he es schlecht. Laut Umfra­ge sind in den kom­men­den Jah­ren zudem bei rund einem Vier­tel der gewerb­li­chen Betrie­be kei­ne oder nur sehr gerin­ge Inves­ti­tio­nen vor­ge­se­hen. Aus Sicht der IHK ein ernst­haf­tes Pro­blem für die Ange­bots­struk­tur der Regi­on.

01

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Okay" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen