Menu Close

So erscheint das Welterbetal in hochauflösender Qualität bei Google Earth

Goog­le Earth, die kos­ten­lo­se Glo­bus-Soft­ware von Goog­le, zeigt das Obe­re Mit­tel­rhein­tal seit eini­ger Zeit in neu­er Qua­li­tät. Die hoch­auf­lö­sen­de Ani­ma­ti­on erlaubt fas­zi­nie­ren­de vir­tu­el­le Flü­ge durchs Tal. Außer­dem fah­ren künf­tig Goog­le-Autos durch Rhein­land-Pfalz und ver­mes­sen die Stra­ßen.

Bereits seit 2001 steht Goog­le Earth kos­ten­los zur Ver­fü­gung. In unter­schied­li­chen Ver­sio­nen im Web und als instal­lier­ba­re Soft­ware zeigt das Pro­gramm hoch­auf­lö­sen­de, zoom­ba­re Satel­li­ten­auf­nah­men. Die Ver­si­on im Web stellt die Auf­nah­men mitt­ler­wei­le in einer Qua­li­tät dar, die an rea­le Auf­nah­men aus bei­spiels­wei­se einer Droh­ne her­an­reicht. Viel­fach wer­den Gebäu­de drei­di­men­sio­nal dar­ge­stellt – wenn auch nicht alle.

Goog­le Earth als her­un­ter­lad­ba­res Pro­gramm zeigt die Auf­nah­men dage­gen nicht ganz so hoch­auf­lö­send, lässt aber das Zurück­blät­tern auf frü­he­re Luft­auf­nah­men etwa aus den 1940er-Jah­ren zu. Dar­über hin­aus las­sen sich mit einer spe­zi­el­len Ver­si­on namens Stu­dio auf einer Web­sei­te Kame­ra­fahr­ten bei­spiels­wei­se rund ums Deut­sche Eck oder die Lore­ley errech­nen.

Neue Fotos von den Straßen dienen der Vermessung

Wie Goog­le mit­teil­te, sind bis Novem­ber 2019 fil­men­de Goog­le-Autos in Deutsch­land unter­wegs – auch im Obe­ren Mit­tel­rhein­tal. Die Auf­nah­men sol­len aller­dings nicht für den umstrit­te­nen Dienst Goog­le Street View genutzt wer­den, son­dern ledig­lich zur Ver­mes­sung der Stra­ßen. Die Daten flie­ßen dann in das Kar­ten­pro­gramm Goog­le Maps ein. Bei Goog­le Street View sind nur aus­ge­wähl­te Groß­städ­te aus Deutsch­land erfasst. Im Obe­ren Mit­tel­rhein­tal gibt es eini­ge Wege, die Goog­le Street View erfasst hat, etwa in den Kai­se­rin-Augus­ta-Anla­gen in Koblenz, nahe der Marks­burg bei Brau­bach oder bei einer Seil­bahn in Ass­mans­hau­sen. Dabei han­delt es sich offen­sicht­lich um Pri­vat­auf­nah­men, die mit der dem Dienst ver­knüpft wur­den.

Goog­le Street View: Die Ver­brei­tung in Euro­pa. (Screen­shot Goog­le)

In Rhein­land-Pfalz fah­ren die Autos durch fol­gen­de Kom­mu­nen: Ahr­wei­ler, Alten­kir­chen, Alzey-Worms,Bad Dürk­heim, Bad Kreuz­nach, Bern­kas­tel-Witt­lich, Bir­ken­feld, Bit­burg-Prüm, Cochem-Zell, Don­ners­berg­kreis, Fran­ken­thal (Pfalz), Ger­mers­heim, Kai­sers­lau­tern, Koblenz, Kusel, Land­au in der Pfalz, Lud­wigs­ha­fen am Rhein, Mainz, Mainz-Bin­gen, May­en-Koblenz, Neu­wied, Pir­ma­sens, Rhein-Huns­rück-Kreis, Rhein-Lahn-Kreis, Rhein-Pfalz-Kreis, Spey­er, Süd­li­che Wein­stra­ße, Süd­west­pfalz, Trier, Trier-Saar­burg, Vul­kan­ei­fel, Wes­ter­wald­kreis, Worms, Zwei­brü­cken.

Weitere Themen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Okay" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen