Menu Close

Video: Modell veranschaulicht die Strömung im Rhein

Ein 60 Meter lan­ges Modell ver­an­schau­licht bei der Bun­des­an­stalt für Was­ser­bau (BAW) in Karls­ru­he, wie der Rhein zwi­schen Mainz und St. Goar fließt. Künf­tig soll der Rhein ver­tieft wer­den. Mit Hil­fe von far­bi­gen Kügel­chen spie­len die Exper­ten unter­schied­li­che Maß­nah­men zur Ver­tie­fung durch. Wie ändern sich dadurch die Strö­mun­gen im Rhein?

(Video: SWR)

Durch die Anhe­bung des Was­ser­stands sol­len Schif­fe künf­tig mehr Ladung auf­neh­men kön­nen. Die dafür nöti­gen bau­li­chen Maß­nah­men sol­len jedoch kei­nes­falls die Kulis­se des UNESCO-Welt­erbes Obe­res Mit­tel­rhein­tal ver­än­dern.

Weitere Themen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Okay" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen