Menu Close

16. Mai 2018: Drei Jahre BUGA-Arbeit liegen hinter uns

Am 16. Mai 2018 führt der Zweckverband Welterbe Oberes Mittelrheintal die Deutsche Bundesgartenschau Gesellschaft durch das mögliche BUGA-Gebiet. Vor fast genau 3 Jahren begannen die Arbeiten.

Heute steht die Machbarkeitsstudie unter Beweiszwang: Kann eine BUGA auf den vorgeschlagenen Geländen funktionieren? Trauen die „BUGA-Eigentümern“ dem Zweckverband und der Region die großen Aufgaben zu?

Die Entwicklungsagentur Rheinland-Pfalz hat die Aufgaben bis heute koordiniert. Die Autoren der zwei Studien haben hervorragende Arbeit geleistet. Viele in der Region haben die BUGA-Idee bis heute unterstützt, so beispielsweise die regionalen IHKen und die Rhein-Zeitung mit mehr als 700 Beiträgen seit 30. Mai 2015.

Die Region hat geliefert: Jetzt gilt es, die DBG zu überzeugen.

Weitere Themen