Menu Close

5 wichtige Ergebnisse vom BUGA-Info-Tag #buga2031

Unbenannt

Die Ergeb­nis­se des BUGA-Info-Tags in fünf Stich­punk­ten

  • 108 Mio. Euro wird die BUGA 2031 kos­ten (6 Mio. Euro mehr, als Koblenz 2011)
  • Das vor­ge­stell­te Kon­zept wird von den Kom­mu­nen unter­stützt
  • Bera­ten wird über die Mach­bar­keits­stu­die am 28.11. und in einer wei­te­ren Sit­zung im Dezem­ber 2017 fällt die Ent­schei­dung zur Bewer­bung
  • Die Kom­mu­nen sol­len 14,4 Mio. Euro in 35 Jah­ren zah­len – für die Auf­tei­lung zwi­schen den Kom­mu­nen wer­den zwei Model­le ent­wi­ckelt
  • Die gemel­de­ten, aber nicht benö­tig­ten Flä­chen wer­den begut­ach­tet und als „Reser­ve­flä­che“ doku­men­tiert

(Der SWR-Bericht ist zwi­schen­zeit­lich nicht mehr ver­füg­bar.)

Weitere Themen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Okay" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen