Menu Close

Schlagwort: Welterbe Oberes Mittelrheintal

Stegastein, Vattnahalsen Norwegen (Foto: Saunders Architecture)

Neugestaltung von Gartenanlagen: Beispiele aus aller Welt

Es sind Bilder, die zum Träumen einladen: Die Macher der Burggärtenstudie für die BUGA 2029 haben sich nicht nur im Oberen Mittelrheintal umgesehen und ausformuliert, wie Gärten professionell und behutsam verschönert und touristisch erschlossen werden könnten. Die Studie zeigt Beispiele aus Belgien und der Schweiz, Italien und Frankreich, den Niederlanden und Norwegen.

Die Einmaligkeit des Oberen Mittelrheintals – Schönheit, Sehnsuchtsort und besondere Verantwortung für die Zukunft. (Foto: Piel media)

Video: Wildes Mittelrheintal

Schroff, mythisch, dramatisch: Das Tal der Loreley ist eine besondere Naturlandschaft. Was macht diese Nahtstelle aus verschiedenen Kulturen, Klimaten und Naturräumen aus? Der SWR hat ein sehenswertes, anderthalbstündiges Video übers Mittelrheintal veröffentlicht.

Lewentz eröffnet Ausstellungstour durch das Mittelrheintal

Die BUGA 2029 geht auf Informationstour: Mehr als 300 Gäste hatten sich beim Lichthof der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz versammelt, als Innenminister Roger Lewentz die Ausstellung mit dem Titel „Bundesgartenschau 2029: Unsere BUGA beginnt jetzt!“ eröffnete. Die Städte und Gemeinden im Welterbe Oberes Mittelrheintal können die Wanderausstellung ab sofort kostenfrei buchen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Okay" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen