Menu Close

Schlagwort: Kaub

Ideen sammeln auf einer großen Karte beim Workshop in Boppard. (Foto: RMP)

Die Beteiligung der Bürger

Die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger des Obe­ren Mit­tel­rhein­tals sind wich­ti­ge Kom­mu­ni­ka­ti­ons­part­ner auf dem Weg zur BUGA 2029. Unter­schied­lichs­te Betei­li­gungs­for­ma­te die­nen dazu, sie für das Ereig­nis zu gewin­nen.

Die Einmaligkeit des Oberen Mittelrheintals – Schönheit, Sehnsuchtsort und besondere Verantwortung für die Zukunft. (Foto: Piel media)

Video: Wildes Mittelrheintal

Schroff, mythisch, dra­ma­tisch: Das Tal der Lore­ley ist eine beson­de­re Natur­land­schaft. Was macht die­se Naht­stel­le aus ver­schie­de­nen Kul­tu­ren, Kli­ma­ten und Natur­räu­men aus? Der SWR hat ein sehens­wer­tes, andert­halb­stün­di­ges Video übers Mit­tel­rhein­tal ver­öf­fent­licht.

Flächenmeldungen beidseitig des Rheins im Welterbe-Gebiet. (IIllustration © RMP/R&C)

28 Kommunen reichten Flächen für die BUGA ein

Für ein atmo­sphä­ri­sches und iden­ti­täts­ge­bun­de­nes Kon­zept in Aus­stel­lung und Struk­tur wur­den die Zweck­ver­bands­kom­mu­nen ein­be­zo­gen. In einem umfang­rei­chen Auf­ruf soll­ten mög­li­che Flä­chen­bau­stei­ne iden­ti­fi­ziert wer­den. Die Mit­hil­fe der Regi­on war gefragt.

BUGA 2029

Kaub

Dies sind die wich­ti­gen Ele­men­te mit Blick auf die Bun­des­gar­ten­schau 2029.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Okay" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen