Menu Close

Schlagwort: Heilbronn

In Heilbronn wird durch die BUGA 2019 ein neues Wohnquartier geschaffen. (Foto: Screenshot Youtube)

Gartenträume – Hanspeter Faas und die Bundesgartenschau

Hans­pe­ter Faas – kein ande­rer hat so vie­le Bun­des- und Lan­des­gar­ten­schau­en orga­ni­siert wie der gelern­te Gärt­ner und heu­ti­ge Mana­ger. Er ist der Macher der Gar­ten­träu­me. Sei­ne letz­te ist die in Heil­bronn, die Mit­te April beginnt. Sie ist auch sei­ne Außer­ge­wöhn­lichs­te: In Heil­bronn wer­den nicht nur Blu­men, Sträu­cher, Bee­te und Bäu­me gezeigt, son­dern auch ein aus dem Boden gestampf­ter neu­er Stadt­teil: der Neckar­bo­gen.

Das BUGA-Gelände in Heilbronn. (Screenshot: YouTube)

Video: So kommt Heilbronn mit seiner BUGA voran

Zwei alte Bekann­te arbei­ten in die­sen Tagen auf den Start der BUGA in Heil­bronn hin: Geschäfts­füh­rer Hans­pe­ter Faas und Bert­hold Stück­le, Lei­ter Pro­jekt­ma­nage­ment und Betrieb. Bei­de waren bereits bei der BUGA 2011 in Koblenz dabei – und geben jetzt neue Ein­bli­cke in die Pla­nung der Bun­des­gar­ten­schau in die­sem Jahr. Sie eröff­net am 17. April.

In Heilbronn wird durch die BUGA 2019 ein neues Wohnquartier geschaffen. (Foto: Screenshot Youtube)

Neues Wohnquartier: So profitiert Heilbronn von seiner Bundesgartenschau

In Heil­bronn zählt man zur dies­jäh­ri­gen Bun­des­gar­ten­schau bereits gut 2000 Ter­mi­ne im Ver­an­stal­tungs­ka­len­der. Das berich­tet die „Rhein­pfalz am Sonn­tag“. Buga-Geschäfts­füh­rer Hans-Peter Faas, der auch die Buga 2011 in Koblenz lei­te­te, schwärmt vor allem von der Atmo­sphä­re, die im neu­en Land­schafts­park zwi­schen einem Kanal und einem Alt­arm des Neckars Ein­zug gehal­ten hat.

Was bisher geschah – Die Chronologie der BUGA2031-Bewerbung

Am 7.10 fah­ren zwei BUGA-Schif­fe zwi­schen Koblenz und Rüdes­heim. an Bord sind rund 120 Bür­ger­meis­ter, Bei­geord­ne­te, Frak­ti­ons­vor­sit­zen­de. Sie dis­ku­tie­ren über den Zwi­schen­stand der Mach­bar­keits­stu­die, die im Novem­ber ver­öf­fent­licht wer­den soll. Dazu hier ein Blick auf die bis­he­ri­gen Vor­ar­bei­ten seit Mai 2015.

Besuch bei BUGA2019 in der Boomstadt Heilbronn 

Rund 70 Kom­mu­na­le Ent­schei­der vom Mit­tel­rhein infor­mie­ren sich am 21.7.17 in Heil­bronn über die nächs­te Bun­des­gar­ten­schau. Heil­bronn als wach­sen­de Hoch­schul­stadt baut alte Bahn­ge­län­de in der Stadt­mit­te zu Park­land­schaf­ten und Wohn­ge­bie­ten um.

Einladung zur BUGA-Infofahrt an die Bürgermeister und Ratsmitglieder

Sharepic_Einladung Infofahrt BUGA

An die
Bür­ger­meis­te­rin­nen, Bür­ger­meis­ter, Land­rä­te, Rats­mit­glie­der
im Welt­erbe Obe­res Mit­tel­rhein­tal

Sehr geehr­te Damen und Her­ren,

die Welt­erbe-Regi­on am Mit­tel­rhein denkt über eine BUGA 2031 nach. Den Ver­ant­wort­li­chen in den rund 50 Städ­ten und Dör­fern im Welt­erbe Obe­res Mit­tel­rhein­tal bie­ten wir daher einen exklu­si­ven Blick „hin­ter die Kulis­sen“ eines sol­chen Groß-Pro­jek­tes.

In der Stadt Heil­bronn wird momen­tan die nächs­te BUGA für das Jahr 2019 vor­be­rei­tet: Hans­pe­ter Faas, der Geschäfts­füh­rer der Koblen­zer BUGA, erläu­tert den Ver­ant­wort­li­chen der Welt­erbe-Kom­mu­nen die Pla­nun­gen und führt über Bau­stel­len in der Neckar­stadt Heil­bronn. Sie, als Bür­ger­meis­ter, Land­rat oder Rats­mit­glied, wer­den im Herbst 2017 über eine Bewer­bung ent­schei­den müs­sen.

Die Ent­wick­lungs­agen­tur Rhein­land-Pfalz und der BUGA 2031-Freun­des­kreis laden die Bür­ger­meis­te­rin­nen, Bür­ger­meis­ter und Rats­mit­glie­der der Welt­erbe-Kom­mu­nen und alle Mit­glie­der des BUG­A2031-Freun­des­krei­ses ein zur

Info-Fahrt zur Baustelle BUGA Heilbronn

am Frei­tag, 21. Juli 2017

Abfahrt um 7.45 Uhr in St. Goar am „Bus­park­platz B9“ (am Feu­er­wehr­ge­bäu­de)

Die Teil­nah­me ist kos­ten­frei. Sie kön­nen sich per Mail bis spä­tes­tens 28. Juni bei Frau Scheer, Geschäfts­füh­re­rin der BUGA-Freun­de, anmel­den unter info@​bugafreunde2031.​de

Für alle Bür­ge­rin­nen und Bür­ger, die ger­ne mit­fah­ren möch­ten, gibt es einen Weg: Mel­den Sie sich bei Frau Scheer und wer­den Sie jetzt Mit­glied im BUGA-Freun­des­kreis. Fah­ren Sie mit.

170513_BUGA-2019-Gelaendeplan
Gelän­de­plan der BUGA 2019 Heil­bronn – Quel­le: www​.bug​a2019​.de

Hanspeter Faas: Ein Schub für die Region

Im Herbst 2015 war die Dis­kus­si­on um eine Bun­des­gar­ten­schau am Mit­tel­rhein im Jahr 2031 in vol­lem Gan­ge. Chan­cen und mög­li­che Kon­zep­te wer­den bereits debat­tiert. Wir haben dazu einen Exper­ten befragt – es ist wohl kaum ein bes­se­rer zu fin­den, als Land­schafts­pla­ner Hans­pe­ter Faas: Faas war fünf Jah­re lang Geschäfts­füh­rer der Bun­des­gar­ten­schau in Koblenz – mit unbe­streit­bar gro­ßem Erfolg. Nun berei­tet er die Buga 2019 in Heil­bronn vor.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Okay" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen