Menu Close

Tourismus-Enquete-Kommission: Es fehlt im Mittelrheintal an Hotels

Null Budgethotels, null Aktivhotels, nur wenige Wander- oder Weinhotels: Im Mittelrheintal fehlt es an Unterkünften. Rund 2000 Hotelbetten fehlen, hieß es jetzt wieder in der Tourismus-Enquete-Kommission des Landtags.

Rund 2000 Hotelbetten fehlen im Oberen Mittelrheintal. (Foto: Herbert Piel)
Rund 2000 Hotelbetten fehlen im Oberen Mittelrheintal. (Foto: Herbert Piel)

Immerhin will jetzt die Budgetkette Motel One investieren, sagte Christian Hübner, Tourismusreferent der Industrie- und Handelskammer laut einem Bericht der „Rhein-Zeitung“. Allerdings wolle das Unternehmen nach Koblenz, nicht ins Mittelrheintal. Was fehle, seie eine Übersicht über alle möglichen Hotelstandorte im Tal. Das Mittelrheintal sei bei vielen Hotelinvestoren nicht präsent, sagte Rainer Zeimentz, Vorstand der Entwicklungsagentur Rheinland-Pfalz. Die Buga 2029 mache das Mittelrheintal jetzt interessant.

Bericht der Rhein-Zeitung (Paid), Hotelstudie

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Okay" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen