Menu Close

Schlagwort: Kestert

BUGA 2029: Die Standorte im Zentralen Tal

Der Lore­ley­fel­sen wird zum Her­zen der BUGA – sowohl durch die Aus­stel­lun­gen als auch durch das Ver­an­stal­tungs­pro­gramm. Die Bau­kul­tur und span­nungs­rei­che Land­schaft des Obe­ren Mit­tel­rhein­tals las­sen sich ein­drucks­voll insze­nie­ren.

Flächenmeldungen beidseitig des Rheins im Welterbe-Gebiet. (IIllustration © RMP/R&C)

28 Kommunen reichten Flächen für die BUGA ein

Für ein atmo­sphä­ri­sches und iden­ti­täts­ge­bun­de­nes Kon­zept in Aus­stel­lung und Struk­tur wur­den die Zweck­ver­bands­kom­mu­nen ein­be­zo­gen. In einem umfang­rei­chen Auf­ruf soll­ten mög­li­che Flä­chen­bau­stei­ne iden­ti­fi­ziert wer­den. Die Mit­hil­fe der Regi­on war gefragt.

BUGA-Fahnen wehen am Rhein

Zahl­rei­che Fah­nen haben die Städ­te und Dör­fer am Rhein gehisst. Am Mitt­woch besich­ti­gen die Vor­stän­de von Welt­erbe-Zweck­ver­band und Deut­sche Bun­des­gar­ten­schau Gesell­schaft das Gelän­de für die mög­li­che Bun­des­gar­ten­schau 2031. Beein­dru­ckend ist die „Fah­nen­al­lee“ in der Rhein­stra­ße in Kes­tert.

BUGA 2029

Kestert

Dies sind die wich­ti­gen Ele­men­te mit Blick auf die Bun­des­gar­ten­schau 2029.

Unsere Kollegin hat sich im Welterbetal umschaut und es war recht traurig: statt der hellblauen BUGA-Fahnen weht mal dies, mal das oder auch mal nix. Hier ein gutes Vorbild an der Rheinfelshalle in St. Goar. (Foto: EA)

Liebe Bürgermeister, hoch mit den BUGA-Fahnen!

Lie­be Bür­ger­meis­te­rin­nen, Bür­ger­meis­ter, Fah­nen­be­auf­trag­te, Tou­ris­ti­ker, Ver­wal­t­un­glei­ter!

2016 hat es mit dem Flag­gen in den Orten gut geklappt. In Koblenz weh­ten sie auf der Pfa­fen­dor­fer Brü­cke, in Kes­tert war das Rhein­ufer BUGA-blau und in vie­len Orten war wenigs­tens 1xBU­GA-blau zu sehen.

Vorstudie (Oktober 2016)

Von Mai bis Okto­ber 2016 wur­de im Auf­trag des rhein­land-pfäl­zi­schen Innen­mi­nis­te­ri­um eine ers­te Vor­stu­die erstellt. Autoren waren die Unter­neh­men RMP Len­zen (Bonn), IFT (Köln/Potsdam), Run­ze & Cas­per (Ber­lin), koor­di­niert von der Ent­wick­lungs­agen­tur Rhein­land-Pfalz.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Okay" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen