Menu Close

Boppard

Dies sind die wichtigen Elemente mit Blick auf die Bundesgartenschau 2029. 

  • Autofreie Rheinpromenade
  • Bahnhaltepunkt
  • Schwimmende Blumenhallen – sind das Alleinstellungsmerkmal und gleichzeitig das die gesamte Region verbindende Element der BUGA 2029. Eine Anlegemöglichkeit ist durch vorhandene Steiger oder Hafenstrukturen im Prinzip gegeben.
  • BUGA-Hotels – größere Kapazität an Übernachtungsmöglichkeiten und breite, gastronomischen Angebote, sind vorhanden. Sie können von den BUGA-Besuchern im Zuge des Ticketsystems gebucht werden.
  • Fähre
  • Welterbe-Garten – Standort einer Gartenanlage mit besonderem Wert. Diese sind auf Initiative des Zweckverbandes Oberes Mittelrheintal zu einer Route der Welterbe-Gärten zusammengefasst worden.
  • RheinGesichter – das Gesicht der Kulisse zum Rhein. Projekte dieser Kategorie können die Entwicklung oder Umgestaltung von Promenaden, Rheinanlagen oder auch des Rheinvorland sein. Auch Hochwasserschutzmaßnahmen finden hier ihren Platz.
  • Parkanlage Musikpavillon

Boppard-Bad Salzig

  • Wassertaxis – verbinden Orte entlang des Rheins und bieten Querungsmöglichkeiten an bisher nicht vorhandenen Stellen. Es sind Schiffsanlegestellen vorhanden, die mitgenutzt werden könnten.
  • Bahnhaltepunkt
  • Turner-Route – besondere Punkte der 1. Rheinreise von William Turner mit Bezugnahme auf seine Werke. Markierung mit Bronzetafeln. Der britische Maler William Turner bereiste mehrfach den Rhein und war begeistert von der Landschaft, des Lichts und den Burgen entlang des Rheins. Seine Gemälde zählen zu den wichtigsten Kunstwerken der Rheinromantik.
  • Schwimmende Blumenhallen – sind das Alleinstellungsmerkmal und gleichzeitig das die gesamte Region verbindende Element der BUGA 2029. Eine Anlegemöglichkeit ist durch vorhandene Steiger oder Hafenstrukturen im Prinzip gegeben.
  • Welterbe-Gastgeber – Standort zertifizierter Hotels, Wein- und Gasthäuser, deren Betreiber und Personal fundierte Kenner des Welterbegebietes sind und als Botschafter für die Region des Oberen Mittelrheintals stehen.
  • RheinGesichter – das Gesicht der Kulisse zum Rhein. Projekte dieser Kategorie können die Entwicklung oder Umgestaltung von Promenaden, Rheinanlagen oder auch des Rheinvorland sein. Auch Hochwasserschutzmaßnahmen finden hier ihren Platz.
  • Kurpark

Boppard-Buchenau

  • Wanderbare BUGA – Inszenierungen und Ausbau von aktiven Angeboten. Projekte können der Ausbau von Wanderwegen, Schaffung von Sport- und Freizeitangeboten und die Einbindung von fußläufig erreichbaren Angeboten der BUGA sein. Es wird ein Mehrwert gegenüber bestehenden Systemen geschaffen.
  • Veranstaltungsorte – Orte, an denen Veranstaltungen wie BUGA-Events aber auch kleinere örtliche Veranstaltungen wie Weinfeste stattfinden.
  • RheinBalkone – besondere Ausblicke und Flächen am Talhang oder auf den Höhen. Projekte können beispielsweise der Ausbau von Aussichtspunkten, bzw. die Inwertsetzung von vorhandener Baukultur und deren Umfeld sein.
  • Eisenbolz

Boppard-Hirzenach

  • Bahnhaltepunkt
  • Veranstaltungsorte – Orte, an denen Veranstaltungen wie BUGA-Events aber auch kleinere örtliche Veranstaltungen wie Weinfeste stattfinden.
  • Turner-Route – besondere Punkte der 1. Rheinreise von William Turner mit Bezugnahme auf seine Werke. Markierung mit Bronzetafeln. Der britische Maler William Turner bereiste mehrfach den Rhein und war begeistert von der Landschaft, des Lichts und den Burgen entlang des Rheins. Seine Gemälde zählen zu den wichtigsten Kunstwerken der Rheinromantik.
  • RheinGesichter – das Gesicht der Kulisse zum Rhein. Projekte dieser Kategorie können die Entwicklung oder Umgestaltung von Promenaden, Rheinanlagen oder auch des Rheinvorland sein. Auch Hochwasserschutzmaßnahmen finden hier ihren Platz.
  • Probstei und Pfarrgarten

Boppard-Holzfeld

  • Veranstaltungsorte – Orte, an denen Veranstaltungen wie BUGA-Events aber auch kleinere örtliche Veranstaltungen wie Weinfeste stattfinden.
  • Wanderbare BUGA – Inszenierungen und Ausbau von aktiven Angeboten. Projekte können der Ausbau von Wanderwegen, Schaffung von Sport- und Freizeitangeboten und die Einbindung von fußläufig erreichbaren Angeboten der BUGA sein. Es wird ein Mehrwert gegenüber bestehenden Systemen geschaffen.
  • HöhenAktiv – Entwicklungen in den Höhengemeinden. Dies können beispielsweise der Ausbau von Wanderwegen, die Verknüpfung von Systemen, deren Markierung und Möblierung, oder auch die Bildung oder Umgestaltung von Aussichtspunkten sein.

Boppard-Rheinbay

  • Veranstaltungsorte – Orte, an denen Veranstaltungen wie BUGA-Events aber auch kleinere örtliche Veranstaltungen wie Weinfeste stattfinden.
  • Wanderbare BUGA – Inszenierungen und Ausbau von aktiven Angeboten. Projekte können der Ausbau von Wanderwegen, Schaffung von Sport- und Freizeitangeboten und die Einbindung von fußläufig erreichbaren Angeboten der BUGA sein. Es wird ein Mehrwert gegenüber bestehenden Systemen geschaffen.
  • HöhenAktiv – Entwicklungen in den Höhengemeinden. Dies können beispielsweise der Ausbau von Wanderwegen, die Verknüpfung von Systemen, deren Markierung und Möblierung, oder auch die Bildung oder Umgestaltung von Aussichtspunkten sein.

Boppard-Weiler

  • Wanderbare BUGA – Inszenierungen und Ausbau von aktiven Angeboten. Projekte können der Ausbau von Wanderwegen, Schaffung von Sport- und Freizeitangeboten und die Einbindung von fußläufig erreichbaren Angeboten der BUGA sein. Es wird ein Mehrwert gegenüber bestehenden Systemen geschaffen.
  • Veranstaltungsorte – Orte, an denen Veranstaltungen wie BUGA-Events aber auch kleinere örtliche Veranstaltungen wie Weinfeste stattfinden.
  • Welterbe-Gastgeber – Standort zertifizierter Hotels, Wein- und Gasthäuser, deren Betreiber und Personal fundierte Kenner des Welterbegebietes sind und als Botschafter für die Region des Oberen Mittelrheintals stehen.
  • RheinBalkone – besondere Ausblicke und Flächen am Talhang oder auf den Höhen. Projekte können beispielsweise der Ausbau von Aussichtspunkten, bzw. die Inwertsetzung von vorhandener Baukultur und deren Umfeld sein.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Okay" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen