Menu Close

Videos

Jün­ge­re Vide­os fin­den Sie hier.

2017

Im Okto­ber stell­ten die Autoren ihre Zwi­schen­er­geb­nis­se zur Mach­bar­keits­stu­die Bür­ger­meis­tern, Land­rä­ten und Rats­mit­glie­dern vor.

Für die BUGA unter­wegs am Mit­tel­rhein: Die Ent­wick­lungs­agen­tur besucht zu 3. Mal Orte, die rund um die BUGA inter­es­sant sein könn­ten. Im August 2017 waren es die Aus­sichts­or­te an den Hang­kan­ten („Tem­pel“ und „Pilz“) rund um die Lore­ley und Schie­fer­berg­wer­ke in Kaub und bei Bacha­rach.

Der Spit­zen­fo­to­graf aus Bop­pard foto­gra­fiert seit Mona­ten im Auf­trag des Lan­des im Mit­tel­rhein­tal, auch Nega­ti­ves: Ein Gespräch zwi­schen SWR-Repor­ter Andre­as Kri­sam und Her­bert Piel (7.7.2017). (Das Video ist beim SWR nicht mehr ver­füg­bar.)
Unbenannt

ICO­MOS-Prä­si­dent Prof. Dr. Has­pel erläu­tert im SWR sei­ne Hal­tung einer mög­li­chen BUGA im Welt­erbe (27.6.17) (Das Video ist beim SWR nicht mehr ver­füg­bar.)

Unbenannt

Drei Work­shops mit Bür­ge­rin­nen und Bür­gern stan­den am Anfang der Arbei­ten zur Mach­bar­keits­stu­die. Am 20. Mai in Bop­pard ging es um „Was bleibt nach der BUGA?“

Clas Schee­le bei TV Mit­tel­rhein am 7.5.2017
http://​drf​-tv​.de/​d​r​f​/​m​e​d​i​a​t​h​e​k​e​n​_​a​p​i​/​m​e​d​i​a​t​h​e​k​_​d​e​t​a​i​l​s​/​d​e​t​a​i​l​s​_​t​v​m​.​d​e​.​j​s​p​?​v​i​d​e​o​_​i​d​=​9​073

cs video.PNG

 

Clas Schee­le, Land­schafts­ar­chi­tek­ten RMP Ste­phan Len­zen erläu­tert die anste­hen­de Arbeit zur Mach­bar­keits­stu­die (3.3.2017)

2016

 

2015

 

2013

2011

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Okay" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen