Menu Close

Monat: August 2019

Aus jeder Epoche seit dem Mittelalter gibt es im Oberen Mittelrheintal Burggärten

Zu Beginn der Unter­su­chung war völ­lig unklar, ob und wenn ja, in wel­chen Epo­chen Gär­ten fes­ter Bestand­teil einer Burg­an­la­ge waren. Die Aus­wer­tung der Recher­che hat jedoch erge­ben, dass sich bei den unter­such­ten Burg­an­la­gen die His­to­rie der Gär­ten teil­wei­se bis ins Mit­tel­al­ter zurück­ver­fol­gen lässt. Dar­aus kann man schlie­ßen, dass der Gar­ten bereits zur Ent­ste­hungs­zeit inte­gra­ler Bestand­teil einer Burg war. Umfang und Inhal­te vari­ie­ren hier­bei und sind stark abhän­gig von der Bedeu­tung und Nut­zung der jewei­li­gen Burg­an­la­ge. 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Okay" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen